Biblischer Unterricht

Der Biblische Unterricht (BU) ist ein Angebot für 12-14-Jährige. In dem zweijährigen Kurs geht es darum, dass sich junge Menschen auf der Schwelle zum Erwachsenwerden mit den wesentlichen Grundlagen des christlichen Glaubens auseinandersetzen. Für die Teilnahme ist keine Kirchenmitgliedschaft erforderlich, auch führt der BU nicht automatisch zur Mitgliedschaft in der FeG. Am Ende der zwei Jahre steht immer ein feierlicher Abschlussgottesdienst, der von den BU´lern mitgestaltet wird.

Wir arbeiten mit dem Material "Glauben entdecken", das speziell für biblischen/ kirchlichen Unterricht und die Arbeit mit Konfirmanden entwickelt und in der Praxis erprobt wurde (www.glauben-entdecken.net)

Im Wechsel beschäftigen wir uns ein Jahr mit dem Alten Testament und im anderen Jahr mit dem Neuen Testament. Da wir immer 2 Jahrgänge zusammen unterrichten, steigen manche mit dem Alten Testament und der Jahrgang danach einfach mit dem Neuen Testament ein usw.

Zum Bibelunterricht gehören auch gemeinsame Freizeiten, die entweder mit Teens aus den benachbarten Freien evangelischen Gemeinden oder auch mal nur mit der eigenen Gruppe stattfinden.

Im Unterrichtsjahr 2015/16 treffen wir uns wöchentlich mittwochs (außer in den Schulferien) von 16.45-18.00 Uhr in den Räumen im TrustInn (das sind die Jugendräume der FeG in dem Ladenlokal Börsenstr. 8 direkt an der Straße).

Leitung und Kontakt
Die Leitung des BU liegt in den Händen von 
Pastor Holger Bungenberg, holger.bungenberg(at)feg.de, und
Bernd Hartmannsberger, unserem Gemeindereferenten mit Schwerpunkt Jugend, bernd.hartmannsberger(at)gmx.de.